Logo der Allianz Arena Logo des FC Bayern  München
service_header

Der Weg zur Allianz Arena

Alle Informationen und Tipps zur Anfahrt nach München-Fröttmaning, Werner-Heisenberg-Allee 25

Die Allianz Arena in München-Fröttmaning erreichen Sie auf die verschiedensten Arten – vom Fahrrad bis zur U-Bahn. Mit dem Pkw, Bus oder dem Motorrad ist der neue Fußball-Tempel allerdings nur über die Autobahnen erreichbar. Im Folgenden finden Sie alle Möglichkeiten und spezielle Tipps zur Anreise. Empfohlen wird in jedem Fall eine frühzeitige Anreise.

Desweiteren dauert erfahrungsgemäß die Entleerung der Parkhäuser, sowie die Abfahrt der rund 11.000 Pkws von der Allianz Arena 1-2 Stunden. Daher empfehlen wir unseren Besuchern, nach Abpfiff der Begegnung sich unseren Angeboten nach Spielende anzunehmen. So können Sie z.B. auf den Videowänden die Pressekonferenz live miterleben, den Paulaner Fan-Treff besuchen oder durch den großen FC Bayern Megastore bummeln und so die ansonsten im Parkhaus verlorene Zeit zu überbrücken.
Öffentliche Verkehrsmittel
Artikelbild

Öffentliche Verkehrsmittel:

Die Polizei empfiehlt allen Fußballfans, die öffentlichen Verkehrsmittel im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) zu benutzen, die Sie sicher und pünktlich zu den Spielen bringen. Kommen Sie mit dem Zug am Münchner Hauptbahnhof oder am Bahnhof München-Ost an, fahren Sie in wenigen Minuten mit der S-Bahn zum zentralen Umsteigepunkt Marienplatz und steigen dort in die U-Bahnlinie U 6 (Richtung Garching-Hochbrück) ein.

Fahren Sie mit der U-Bahn bis zur Haltestelle Fröttmaning. Die Fahrzeit vom Marienplatz bis nach Fröttmaning beträgt ca. 16 Minuten. Von dort erreichen Sie das Stadion bequem über die Esplanade. Nutzen Sie auch die Möglichkeiten, die Ihnen Park+Ride bietet. Stellen Sie Ihr Fahrzeug in einer P+R-Anlage ab und fahren Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ohne Stress zum Stadion weiter. Für Besucher, die München vom Flughafen Franz Josef Strauß erreichen, finden Sie einen gesonderten Hinweis des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV).
Mit dem PKW, Motorrad oder Bus
Artikelbild

Mit dem PKW, Motorrad oder Bus

Fahren Sie mit dem Bus oder Pkw an, empfehlen wir Ihnen dringend, der aktuell angezeigten Wechselwegweisung sowohl im Stadtgebiet als auch auf den Autobahnen zum Stadion und zu den Parkplätzen zu folgen. Nutzen Sie im Stadionbereich zur Anfahrt zu den Parkhäusern alle freigegebenen Fahrstreifen.

  • Aus Richtung Westen von der Autobahn A 8 Stuttgart - München kommend, fahren Sie am Autobahndreieck München-Eschenried auf die Autobahn A 99 und weiter bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord (AS 12b).

  • Kommen Sie aus Richtung Norden über die Autobahn A 9 Nürnberg - München, folgen Sie am Autobahnkreuz Neufahrn der angezeigten Wegweisung entweder weiter über die A 9 zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73) oder über die A 92 zum Autobahndreieck München-Feldmoching. Dort fahren Sie auf der A 99 in Richtung Salzburg bis zur nahegelegenen Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord (AS 12b). Beachten Sie am Autobahnkreuz Neufahrn unbedingt die Wechselwegweisung zum Stadion, um eine mögliche Überlastung der Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd zu vermeiden.

  • Anreise vom Flughafen Franz Josef Strauß:
    Anfahrt über die Autobahn: A 92 Richtung München, Autobahnkreuz Neufahrn auf die A 9 Richtung München, Autobahnausfahrt Fröttmaning. Bitte folgen Sie der Beschilderung. Fahrzeit: je nach Verkehrslage ca. 25 Minuten, Entfernung: 30 Kilometer

  • Aus Richtung Süden und Osten über die Autobahn A 99 kommend, wechseln Sie am Autobahnkreuz München-Nord auf die Autobahn A 9 in Fahrtrichtung München über und fahren bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73).

  • Kommen Sie aus der Landeshauptstadt, fahren Sie auf der Autobahn A 9 München - Nürnberg bis zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd (AS 73) oder über die Ingolstädter Straße zur Anschlussstelle München-Neuherberg der Autobahn A 99 und von dort zur Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord (AS 12b).

  • Achten Sie auch auf die Durchsagen der Verkehrsfunksender zur aktuellen Verkehrssituation im Umfeld des neuen Stadions oder informieren Sie sich über BAYERNINFO, dem bayerischen Verkehrsinformationssystem im Internet.
Mit dem Taxi
Artikelbild

Mit dem Taxi

In der Allianz Arena stehen Ihnen zwei große Standplätze für Taxis zur Verfügung:
Standplatz Süd: Am Fuße der Esplanade direkt am Busparkplatz Süd
Standplatz Nord: Hinter der Allianz Arena am Busparkplatz Mitte
Taxistellplatz am P&R-Parkhaus:
Anfahrt zur Geschäftsstelle
Artikelbild

Anfahrt zur Geschäftsstelle der Allianz Arena München Stadion GmbH

Die Geschäftsstelle der Allianz Arena hat außerhalb der Spieltage geöffnet. Bitte beachten Sie unsere Informationen zur Anfahrt.



  • Fahren Sie aus Richtung Nürnberg oder Stadt München (A9) kommend die Ausfahrt Fröttmaning. Im Anschluss kommen Sie auf die Werner-Heisenberg-Allee. Orientieren Sie sich an der Wegweisung "Sonderausweis S1/S0". Die Wegweisung führt Sie zu unserer Einlasskontrolle Tor Ost .

  • Anfahrt von der Autobahn Stuttgart, Richtung Salzburg (A99): Nach der Autobahnausfahrt befinden Sie sich direkt auf der Werner-Heisenberg-Alle (Nordseite). Fahren Sie an den Busparkplätzen vorbei und halten Sie sich an die Wegweisung "Sonderausweis S0/S1". Die Einlasskontrolle ist direkt auf der rechten Seite.

Anschrift:
Allianz Arena München Stadion GmbH
Werner-Heisenberg-Allee 25
80939 München
Busparken
Artikelbild

Busparken

Auf dem Stadiongelände stehen drei große Busparkplätze zur Verfügung. Die beiden im Norden liegenden Plätze Mitte und Nord sind am günstigsten über die Anschlussstelle München-Fröttmaning-Nord der Autobahn A 99 anzufahren. Der im Süden angelegte Busparkplatz kann über die Anschlussstelle München-Fröttmaning-Süd der Autobahn A 9 angefahren werden.

Den Fanbussen des FC Bayern wird die Anfahrt des im Süden gelegenen Busparkplatzes empfohlen. Die Fan-Busse des TSV 1860 München fahren den im Norden gelegenen Busparkplatz Mitte an.

Die Stellplätze für die Gästebusse sind am Spieltag ausgeschildert Bitte achten Sie auf das Informations- und Wegeleitsystem bei der Zufahrt.
Weitere wichtige Hinweise:
Anfahrt mit dem Fahrrad

Anfahrt mit dem Fahrrad

Die Allianz Arena ist auch optimal auf einer eigens ausgeschilderten Strecke mit dem Fahrrad zu erreichen. Das Profil der „Etappe“ vom Marienplatz in der Münchner Stadtmitte bis zur Allianz Arena in Fröttmaning: Durchgehend flach und 10,7 Kilometer lang.

Pünktlich zum Start der Bundesliga-Saison 2005/2006 hat das Baureferat diese nachts beleuchtete Route beschildert. Die Schilder entsprechen der bekannten Radwegbeschilderung des bekannten Münchner „Radlnetz“ und zeigen das Fußballsymbol und den Begriff „Arena” sowie die jeweilige Entfernungsangabe in Kilometern.

Die Fahrrad-Route Marienplatz – Allianz Arena im Einzelnen:
Marienplatz - Residenzstraße - Odeonsplatz - Ludwigstraße - Leopoldstraße - Ungererstraße - Situlistraße - Hofreiterweg - Georg-Wopfner-Straße - Harnierplatz - Edmund- Rumpler-Straße - Lilienthalallee - Kieferngartenstraße - Burmesterstraße - Werner- Heisenberg-Allee - P+R-Parkhaus Fröttmaning - Allianz Arena

Die Abstellplätze für Fahrräder liegen Norden (Busparkplatz Mitte) unmittelbar bei den Ticketschaltern, direkt neben den Eingängen.
Service: Outlook Terminkalender
Service: Outlook Terminkalender
Laden Sie jetzt den Outlook Terminkalender herunter, somit haben Sie alle Termine immer im Überblick!
Wetter
heute 2 wolkig 7° C
niederschlag_wet.gif
70% Risiko
morgen 2 wolkig 9° C
niederschlag.gif
20% Risiko
übermorgen 1 leicht bewölkt 13° C
niederschlag.gif
10% Risiko