Logo der Allianz Arena Logo des FC Bayern  München
fakten_header

Champions League: Bayern besiegt nach starker zweiter Hälfte AS Rom

16.09.2010

Artikel-Bild
Der FC Bayern München ist erfolgreich in die Champions League-Saison 2010/2011 gestartet. Vor 66.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena reichte dem Vorjahresfinalist eine starke Hälfte gegen den insgesamt harmlosen italienischen Vizemeister, um einen 2:0-Sieg einzufahren. Für die Tore sorgten in der Schlussviertelstunde Thomas Müller und der eingewechselte Miroslav Klose.

Champions League, 1. Spieltag, Gruppe E:
FC Bayern – AS Rom 2:0 (0:0)


FC Bayern: Butt - Lahm, Van Buyten, Badstuber, Contento - Van Bommel, Schweinsteiger - Müller (82. Pranjic), Kroos, Altintop (67. Klose) - Olic (67. Gomez)
Trainer: Louis van Gaal

AS Rom: Julio Sergio - Rosi, Burdisso, Juan, Cassetti - Brighi, Pizarro, De Rossi, Perrotta - Totti (79. Menez), Borriello
Trainer: Claudio Ranieri

Schiedsrichter: Stéphane Lannoy (FRA)
Assistenten: Eric Dansault (FRA), Laurent Ugo (FRA)
Vierter Schiedsrichter: Philippe Malige (FRA)
Zusätzliche Assistenten: Fredy Fautrel (FRA), Ruddy Buquet (FRA)

Tore: 1:0 Thomas Müller (79.), 2:0 Miroslav Klose (83.)

Gelbe Karten: Gomez -

Zuschauer: 66.000 (ausverkauft)

Schüsse aufs Tor: 8 - 4
Schüsse neben das Tor: 8- 0
Begangene Fouls: 13 - 13
Ecken: 6 - 5
Abseits: 0 - 2
Ballbesitz (Zeit): 47' 6'' - 21' 49''
Ballbesitz (%): 68 - 32

Weitere Informationen:
Weitere Informationen:
Die Bilder zu (fast) allen Spielen
Loader
Bilderarchiv