Logo der Allianz Arena Logo des FC Bayern  München
aktuell_header

Der 11. Spieltag der Bundesliga und der 13. Spieltag der zweiten Liga

07.11.2012

Artikel-Bild
Zehn Partien sind in der Saison 2012/2013 absolviert, der FC Bayern rangiert mit neun Siegen, einer Niederlage und 30:4 Toren souverän auf Platz eins und hat bereits jetzt sieben Punkte Vorsprung auf die Ränge zwei und drei. Einen dieser beiden ärgsten Verfolger empfängt das Team von Trainer Jupp Heynckes nun am Samstag (15.30 Uhr) in der Allianz Arena und das ist eine wahrlich faustdicke Überraschung. Denn der Tabellendritte ist Aufsteiger Eintracht Frankfurt, der zuletzt zwar etwas schwächelte, aber trotzdem bislang eine sensationelle Runde hingelegt hat. Der TSV 1860 muss unterdessen am Sonntag nach den jüngsten Pleiten dringend wieder punkten – es geht zum Tabellenfünften FSV Frankfurt.

Der elfte Spieltag startet am Freitag im Tabellenmittelfeld, wenn der Achte, Mainz 05, den Vierzehnten aus Nürnberg empfängt. Ähnlich verhält es sich am Samstagnachmittag mit den Partien zwischen Freiburg und dem HSV sowie Düsseldorf und Hoffenheim, die ebenfalls nur drei Punkte Unterschied in der Tabelle aufzuweisen haben. Ebenfalls am Samstag (das Topspiel entfällt erneut) erwartet der Zweite, Schalke 04, den SV Werder und Titelverteidiger Dortmund muss bei Schlusslicht Augsburg ran. Sonntag ist wieder Tag der Europa League-Teams: Zunächst empfängt Wolfsburg Bayer Leverkusen. Im Anschluss erwartet Greuther Fürth Borussia Mönchengladbach und der VfB Stuttgart hat Hannover 96 zu Gast.

Die zweite Liga beginnt am Freitag erneut mit dem Fernduell zwischen Aufstiegsfavorit Hertha BSC und dem souveränen Spitzenreiter Eintracht Frankfurt – die Berliner müssen in Sandhausen antreten, die Niedersachsen bei Erzgebirge Aue. Zudem hat der 1.FC Köln den Tabellenletzten aus Duisburg zu Gast. Am Samstag ist dann der Zweite, 1.FC Kaiserslautern, in Paderborn gefordert. Am Sonntag stehen zwei Derbies auf dem Spielplan, die zumindest auf dem Papier eine klare Angelegenheit scheinen: Energie Cottbus (4.) trifft auf Dynamo Dresden (15.), der FC Ingolstadt (6.) hat Jahn Regensburg (16.) zu Gast. Das Montagsspiel bestreiten die bislang enttäuschenden Ex-Bundesligisten St. Pauli und Bochum.

Bundesliga, 11. Spieltag:

Freitag, 09.11.12 20.30 Uhr:
FSV Mainz 05 – 1.FC Nürnberg

Samstag, 10.11.12 15.30 Uhr:
FC Bayern München - Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04 - Werder Bremen
SC Freiburg - Hamburger SV
FC Augsburg - Borussia Dortmund
Fortuna Düsseldorf - 1899 Hoffenheim

Sonntag, 11.11.12 15.30 Uhr:
VfL Wolfsburg - Bayer Leverkusen

Sonntag, 11.11.12 17.30 Uhr:
VfB Stuttgart - Hannover 96
SpVgg Greuther Fürth - Borussia M'gladbach


2. Liga, 13. Spieltag:

Freitag, 09.11.12 18.00 Uhr:
1. FC Köln - MSV Duisburg
Erzgebirge Aue - Eintracht Braunschweig
SV Sandhausen - Hertha BSC

Samstag, 10.11.12 13.00 Uhr:
SC Paderborn 07 - 1. FC Kaiserslautern
1. FC Union Berlin - VfR Aalen

Sonntag, 11.11.12 13.30 Uhr:
FC Ingolstadt 04 - Jahn Regensburg
FSV Frankfurt - TSV 1860 München
Energie Cottbus - Dynamo Dresden

Montag, 12.11.12 20.30 Uhr:
FC St. Pauli – VfL Bochum

Wetter
heute 2 wolkig 15° C
niederschlag.gif
20% Risiko
morgen 8 Schauer 16° C
niederschlag_wet.gif
90% Risiko
übermorgen 1 leicht bewölkt 18° C
niederschlag.gif
30% Risiko